Ermutigungen für den Synodalen Weg

In seinen Predigten zum 1. Advent 2019 und zum Jahresanfang 2020 hat Bischof Franz-Josef Bode sich mit den Herausforderungen und Chancen des Synodalen Weges beschäftigt. Beide Predigten wurden zusammen in einer Broschüre veröffentlicht, die zusammen mit einem Brief des Bischofs an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistums Osnabrück verschickt wurde.

In dem Brief bedankt sich Bode bei allen, die sich trotz der Belastungen  der  vergangenen  Monate  weiter  für  die Kirche einsetzen – hauptamtlich, im Ehrenamt und in freiwilligen Diensten. Bode schreibt, dass er gemeinsam mit allen Gläubigen im Bistum Osnabrück in die Zukunft gehen möchte in der Hoffnung, damit viele Menschen auf ihrem Weg begleiten und unterstützen zu können.

Schon in seiner Weihnachtsbotschaft 2019 ist Bode auf den Vertrauensverlust der Kirche eingegangen. Er betonte, Kirche und Christen seien nur dort glaub- und vertrauenswürdig, wo sie von ihren guten Erfahrungen mit Gott sprechen. In seiner Silvesterpredigt 2019 rief er dann zu einer neuen Ausrichtung auf die christliche Botschaft auf. Viele Menschen seien aufgrund des Missbrauchsskandals in der Kirche und vieler bedrängender Fragen in Politik und Gesellschaft verunsichert, sagte Bode. Notwendig seien nicht nur äußere Maßnahmen und Veränderungen, sondern eine „innere Umkehr des ganzen Menschen mit Kopf, Herz und Verstand, eine Einübung neuer Haltungen statt nur neuer Handlungen“. Besonders die hierarchische, amtlich verfasste Kirche müsse aufbrechen und in kleinen Gemeinschaften einfach mitten unter den Menschen sein.

In diesem Zusammenhang hofft Bischof Franz-Josef Bode auf ein gutes Gelingen des Synodalen Wegs, der einen neuen Blick in die Zukunft eröffnen soll. Zurzeit werden konkrete Maßnahmen entwickelt, mit denen der Synodale Weg im Bistum Osnabrück mitgegangen und begleitet werden kann. Unter dem Motto „synod_os – gemeinsam weiter gehen“ sind alle herzlich eingeladen, diesen Weg mitzugehen.

 

Bistum Osnabrück, 20.01.2020

 

powered by Kajona³