Kinder und Jugendliche

Dekantsfreizeit 29.7.-5.8. – Fahrt und Freizeit in den Sommerferien

Vom 29. Juli bis 5. August 2018 gibt es eine Sommerfreizeit für alle Kinder von 8 bis 14 Jahren. Es geht nach Geeste ins Emsland. Ausrichter ist das Katholische Jugendbüro unseres

Dekanates Twistringen mit einem Team ausgebildeter Gruppenleiter aus mehreren Gemeinden. Seitens unserer Pfarrei wird künftig keine eigene Freizeitmaßnahme angeboten werden können. Daher weisen wir empfehlend auf dieses Angebot hin und laden alle herzlich ein, auf diese Sommerfreizeit mitzufahren. Es ist eine kirchliche Freizeit, aber auch hier geht es für eine Woche in ein festes Haus mit einem bunten vielfältigem Programm das offen ist für alle. Nähere Informationen und Anmeldungen folgen in Kürze. Bei Interesse kann man sich aber schon gerne an Pfarrer Konjer, unser Pfarrbüro oder direkt an das Dekanatsjugendbüro wenden.

Messdiener-Kasten

Internationale Ministrantenwallfahrt

Vom 29.7.-5.8.2018 findet die Internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom statt für Messdiener von 14 bis 25 Jahren unter dem Leitwort „Suche Frieden und jage ihm nach“. Nähere Infos gibt es bei den Messdienerstunden in unserer Pfarrei, bei Pfarrer Christoph Konjer oder direkt beim Diözesanjugendamt, Anmeldeschluss ist 15. Jan.
 
 
 

Katholikentag Münster 2018

Um 08.30 Uhr fuhr der Bus in Stolzenau ab. Als wir in Münster ankamen, wurden die Gruppen aufgeteilt. Wir Firmlinge erkundeten zusammen mit der Firmgruppenleiterin Annette Geers zuerst den Platz und besuchten den Stand der Sternsinger. Überall waren verschiedene Bistümer Deutschlands vertreten. Nachdem wir uns alles angesehen hatten, durften wir ebenfalls in kleinen Grüppchen selbstständig die Stadt , weitere Stände etc. ansehen. Danach haben wir uns alle wieder versammelt, um gemeinsam den Dom und die Jugendkirche zu besichtigen. Im Dom haben wir uns das Grab von  Clemens  August  Kardinal  von Galen angesehen. In der Jugendkirche war alles sehr gewöhnungsbedürftig und modern eingerichtet. Dort haben wir auch noch eine kleine Pause gemacht, bevor es dann weiter ging. Anschließend wurde uns von Marcel Krebs, einer der Mitarbeiter, noch etwas über den Katholikentag erklärt und Fragen beantwortet. Daraufhin kehrten wir langsam zurück und versammelten uns zusammen mit den anderen Mitfahrenden wieder,  um mit dem Bus die Rückreise anzutreten. Um ca.  19.30 Uhr kam der Bus wieder in Stolzenau an. Insgesamt war es ein interessantes Erlebnis und ich denke, wir haben alle schöne Eindrücke mit nach Hause genommen.

Amelie Scherner


Erlebniswochenende

Freitag, 22.06.2018 - Sonntag, 24.06.2018

Erlebniswochenende in der Jugendbildungsstätte Rulle.

Abfahrt am Freitag: 15.30 Uhr in Stolzenau / 15.45 Uhr in Uchte, jeweils an den Kirchen.

Bitte an Bettwäsche und Handtücher denken!!!

 

powered by Kajona³