Moment mal

Weihnachten

Weihachten feiern wir in der Zeit der längsten Nächte des Jahres, in tiefster und endloser Dunkelheit. Lichte Momente sind da selten und so sind Lampen und Kerzen in dieser Zeit unser wichtigster Begleiter. Dunkelheit macht vielen Menschen Angst, bedrückt sie, man geht weniger raus und bleibt lieber Zuhause. Zu biblischer Zeit gab es noch kein künstliches Licht, keine hell erleuchtende Städte, einfach nur Dunkelheit!

Und dann kommt mitten in der Nacht diese Botschaft, „Fürchtet Euch nicht“! Eine Botschaft die Licht bringt in die Dunkelheit, die Angst nehmen kann und einem Mut macht. Vielleicht muss diese Nacht so dunkel sein, damit wir diese Botschaft verstehen, damit wir spüren, dass wir mit unserer Angst nicht hilflos und alleine sind. Jesus ist das Licht der Welt, Licht speist unser aller Leben, Gott speist unser aller Leben.

„Endlich ist die Dunkelheit bezwungen, Gottes Licht ist zu uns durchgedrungen. Endlich ist die Nacht vorbei und endlich werden Menschen frei, das Ende wird zum Anfang: Gott ist da“

Fürchtet Euch nicht!

 

Ihre Birgitta Asche

 

powered by Kajona³