Tauferinnerung und Segnungsfeier für Täuflinge

Am Samstag, 26. Mai fand erneut eine Tauferinnerung und  Segnungsfeier statt. Alle (Neu) Getauften unserer Pfarrei der letzten Jahre waren am Samstagnachmittag  in die  St. Georg-Kirche nach Stolzenau eingeladen. In einem kurzen kind- und familiengerechten Gottesdienst wurde zur Erinnerung an die eigene Taufe und die der Kinder ein Gottesdienst gefeiert.
 
 
Im Mittelpunkt stand der Segen. Pfarrer Konjer lud nach seiner Ansprache die Anwesenden jeweils als Familie ein, zusammen an den Taufbrunnen zu kommen, um hier als Tauferinnerung noch einmal den Segen ganz persönlich zugesprochen zu bekommen. Dieser Segen konnte auch von allen jeweils als Kreuzzeichen auch mit dem Weihwasser einander weitergeschenkt werden. Bewegend war zu sehen, wie nach Handauflegung und   
Segensgeste des Pfarrers auch Eltern und Geschwister und andere dieses Segenszeichen einander weitergaben.
 
 
Danach ging die Begegnung im Pfarrsaal weiter. Die Taufkatecheten hatten alles einladend vorbereitet, Kuchen gebacken und kalte und warme Getränke und vieles mehr bereitet. Regen Austausch und Gespräche über Kinder und Familie, aber eben auch über Kirche und Gemeinde fanden statt. So konnten sich Familien und Gemeinde weiter kennen lernen. Angebote der Pfarrei wurden vorgestellt, mancher nahm interessiert unseren Pfarrbrief mit, besonders die angekündigte Lego-Ausstellung fand großen Anklang. Hinweise zu den nächsten Familiengottesdiensten und andere Fragen fanden Raum. Zeit für Begegnung, Austausch und Spiel ließ den Nachmittag fröhlich ausklingen.
 
powered by Kajona³