„BibelTeilen“ - glauben - leben - geben:

Mehlbergen bei Hugls:

Montag, 09.03.2020

um 19.30 Uhr

Uchte:

Mittwoch, 11.03.2020

um 17.00 Uhr


Frauenkreis Liebenau

Mo. 02.03. um 18.00 Uhr Vorbereitung Weltgebetstag mit Liedern und Texten aus Simbabwe

Fr. 06.03. Weltgebetstag um 19.00 Uhr in der Kirche in Binnen,
Abfahrt: 18.30 Uhr Kirche Liebenau mit Bulli
 
 
Proben am Mi., 04.03., 19.00 Uhr in St. Georg
 
Auf der großen Fläche unserer Pfarrei finden in ökumenischer Offenheit viele Angebote und Gottesdienste zum Weltgebetstag statt. Zum Beispiel: am Freitag, den 6. März jeweils um 19.00 Uhr in St. Georg, Stolzenau in Binnen, Liebenau im Gemeindezentrum Rießen, Steyerberg am Sonntag, den 8. März um 10.00 Uhr ev. Kirche, Uchte

Schola

Mi., 11.03., 18.30 Uhr in Liebenau, Gemeindehaus
Mi., 25.03., 18.30 Uhr in Liebenau, Gemeindehaus
 

Mitarbeitervertreter-Wahlen

 
am Mittwoch, 11.03.2020, um 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Georg Stolzenau Mitarbeiterversammlung mit Vertreterwahlen.
 

„Gelobt sei Gott“

 
Mi., 18.03. Sonder-Vorstellung Cinema-Twistringen um 19.00 Uhr anschließend Gespräch; Andrea Meyer bietet Mitfahrgelegenheit mit Kirchenbulli an Inhalt aus einem Flyer über den Film: „Die tatsachengetreuen Ereignisse um den Missbrauchsskandal in Lyon hat François Ozon in einem fiktionalen Film verarbeitet. Atemlose Bilder, immer im Wettlauf mit den aktuellen Entwicklungen, verleihen GELOBT SEI GOTT eine emotionale Wucht, der man sich kaum entziehen kann. Stilsicher und mitreißend erzählt und ausgezeichnet mit dem Großen Preis der Jury der Berlinale 2019, ist GELOBT SEI GOTT nicht nur eine erschütternde Bestandsaufnahme der Versäumnisse in der katholischen Kirche, sondern auch ein Plädoyer für Mut und Zusammenhalt.“
 

Fackelkreuzweg in Schinna

 
Fr., 27.03. , 19.00 Uhr St. Vitus-Kirche
 

Verkauf Eine-Welt-Laden aus dem Fairen Handel

 
Liebe Gemeinde,
 
am Misereorsonntag, 29.03.2020, werden wieder Eine Welt-Waren aus dem Klosterladen Loccum nach dem Gottesdienst in Liebenau verkauft. In der Woche darauf noch einmal in den Frühstückskreisen. Bitte unterstützen Sie den Kauf fair gehandelter Waren. Der Erlös kommt den Erzeugern in den Entwicklungsländern zu Gute.

 

Neue Handy- bzw. Mobilfunknummern

Pfarrer und Gemeindereferentin sind ab sofort unter neuen mobilen Nummern erreichbar. Sowohl Christoph Konjer als auch Annette Geers haben bislang ihre privaten Handys auch für dienstliche Zwecke genutzt.
Nicht nur um private und dienstliche Nutzung zu trennen und auseinanderzuhalten sondern vor allem aus Datenschutzgründen ist dies nun neu geregelt. Pfarrer Konjer nutzt die neue mobile Nummer weiterhin nur als Notfall-Telefon. D.h. hier bitte nur in äußerst dringenden, seelsorglichen Fällen anrufen, bspw. bei Sterbefällen, für Krankensalbung, Notfallseelsorge oder ähnliche wichtige Anliegen. Annette Geers ist unter ihrer neuen mobilen Rufnummer wie gewohnt erreichbar. Bitte nutzen Sie ab sofort nicht mehr die bisherigen Nummern, sondern verwenden die neuen Handynummern:

Pfarrer Christoph Konjer (Notfall-Handy): 0152/22574459

Gemeindereferentin Annette Geers: 0173/3132722

 

 

 

 

 

 

powered by Kajona³