Firmkursus

Ein neuer Firmkursus ist gestartet!

Mit acht Firmbewerberinnen und Firmbewerbern treffen wir uns nun etwa zweimal im Monat, um unseren Glauben und die Kirche besser kennenzulernen. In den Gruppenstunden, die oft vor einer liturgischen Feier stattfinden, tauschen wir uns über die Grundthe- men des Glaubens aus. Wer ist der heilige Geist, wie kann man beten, wie ist der Ablauf der Messfeier usw. sind die Themen, die bisher entsprechend aufbereitet werden. Vieles ist auch neu, denn einige unserer Firmbewerber sind nicht in unserer Pfarrei zur Erstkommunion gegangen.
 
Das Bild zeigt die Firmlinge und Annette Geers im Dom von Osnabrück mit dem Jugendpfarrer des Bistums Ansgar Stolte.
 
Das Bild zeigt die Firmlinge und Annette Geers im Dom von Osnabrück mit dem Jugendpfarrer des Bistums Ansgar Stolte.
 
Aber nicht nur theoretisches Lernen ist angesagt. Unser Glaube ist auch Feier des Lebens und Sorge um den anderen. Dieses haben die Jugendlichen bei entsprechenden Projekten kennengelernt.
 
Die tätige Nächstenliebe wurde im Verbund mit dem Klosterladen Loccum praktiziert. Beim Missiogottesdienst im Oktober verkauften wir Eine Welt-Waren aus dem fairen Handel. Ökumenisch waren wir im November aktiv, denn wir besuchten das Taizégebet in der St. Jakobi-Kirche. Ein Höhepunkt war in der Adventszeit die Fahrt nach Osnabrück zum Weihnachtsmarkt und zur Jugendvesper. Über 200 Jugendliche aus dem gesamten Bistum waren zugegen. Unkompliziert rückte man noch im Altarraum des Domes zusammen, denn der Platz reichte nicht aus. Hier gelang auch ein kurzes Gespräch mit dem Jugendpfarrer des Bistums, Ansgar Stolte.
 
Die Hälfte der Vorbereitungszeit ist nun bereits um. Am Sonntag, den 19.04.2020, wird Domkapitular Reinhard Molitor die Firmung spenden. Wir wünschen unseren Firmbewerbern Cesary Balcerek, Krystian Dudar, Patricia Gabriel, Theresa Hunfeld, Michelle-Alexandra Kleen, Natalia Markiewicz, Leslie Meinking und Kathrin Rosendahl weiterhin eine gute Vorbereitungszeit!
 

 

Annette Geers
powered by Kajona³